Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2016 angezeigt.

Mein eigener Verlag ist seit 2016 offiziell tot

Es wird Zeit, nostalgisch zu werden. Es wird Zeit, darüber nachzudenken, was früher alles besser war. Ok, ok, ich höre ja schon auf, nostalgisch zu sein, aber bei diesem Thema kann ich einfach nicht anders. 2008 war ich mit acht Jahren meinen Gleichaltrigen einen großen Schritt voraus, denn ich hatte eine Vision. Ich hatte die Vision, der beste und kreativste Verleger der Welt zu werden. Dazu muss ich sagen: ich war auch der Ansicht, dass das ein durchaus erreichbares Ziel sein würde. Ja, bescheiden war ich wahrlich noch nie gewesen, aber was soll´s. So gründete ich damals in extrem kleinem Rahmen meinen "Verlag" BC/DS. Ich verkaufte im privaten Umfeld die Comics von meinen Freunden und mir, arg viel Kohle brachte das nicht ein und das trotz der maßlos überteuerten Hefte. Vielleicht brachte es auch nur deswegen wenig Kohle; ich habe absolut keine Ahnung. Gut gezeichnet waren die Comics definitiv nicht, doch man konnte schon damals Grundzüge des typischen Bunna-Humor erkennen…